Tambourcorps Wittlaer
Home
Vorstand
Instrumente
Termine
Bilder
Links
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Hier finden Sie eine Übersicht über die Instrumente die Sie bei uns erlernen können.

 

 

Lyra:

Das erlernen des Lyra-Spielen baut sich auf das Auswendiglernen auf. Jede Platte hat eine eigene Note. Man muss also sich gut behalten zu welcher Platte / zu welchem Ton welche Note gehört – ähnlich wie beim Flöte spielen. Unsere SpielkameradenInnen müssen zusätzlich auch noch die Marsch-Noten auswendig lernen.

 

 

Trommel:

Die Trommel ist ein Instrument, für welches man Taktgefühl, Geschicklichkeit und gute Koordination der Hände benötigt.

Man erlernt das Spielen der Trommel bei uns nicht durch Noten, sondern durch gutes Gehör und durch Spielkameraden, die das Instrument schon seit Jahren beherrschen.

 

 

 Flöte:

Die Querflöte ist ein schwer zu erlernendes Instrument. Die Tonleiter müssen unsere
Spielkamerad-innen in- und auswendig können. Hierbei müssen die Töne sauber und unterschiedlich lang und fest gespielt werden. Natürlich werden alle Märsche auswendig gelernt und dargeboten.

 

 

Pauke- und Becken:

Das Erlernen dieser Instrumente ist nicht allzu schwer.
Man braucht „NUR“ das Richtige Tacktgefühl und genügend
Kraft in Armen und Oberkörper.

 

 

 

 

 

All diese Instrumente können Sie bei uns erlernen...
 
Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns doch einfach bei einem unserer Auftritte an (Termine können Sie hier einsehen)
oder besuchen Sie uns auf unserer Probe, immer donnerstags ab 19 Uhr im
St. Remigius Pfarrheim Wittlaer.
Sprechen Sie hier am besten vorher einen Termin mit unserem Vorstand ab. Wir freuen uns auf SIE!